Unterbett als Matratzenauflage

Unterbetten: die ideale Matratzenauflage

Nutzen Sie Unterbetten als ideale Matratzenauflage


Unterbetten sind nichts anderes als Matratzenauflagen. Diese schonen die Matratze, aber bieten ebenso mehr Komfort für den Schlaf. Das Unterbett kann sogar, je nach Variante, bei Rheuma eine Linderung mit sich bringen oder bei wirbelsäulenbedingten Beschwerden.


Währen Sie zwischen Sommer- und Winterunterlage

Unterbetten können Sie als Käufer als Winter Unterbett oder als Sommer Unterbetten kaufen. Im Sommer bringen die Auflagen eine kühlende Wirkung, im Winter hingegen eine wärmende Wirkung mit sich. Die Winterprodukte haben wärmeisolierende Tier- oder Pflanzenfasern als Material zu bieten. So wie Hanf, Torf, Fell oder auch Wolle.

Wenn Sie möchten, können Sie sogar kombinierte Unterbetten kaufen, die für den Sommer und für den Winter genutzt werden können, wenn man sie einfach nur wendet. Dies ist nicht nur praktisch, sondern auch günstiger, als zwei Auflagen kaufen zu müssen.


Die Arten von Unterbetten

Sie bekommen Unterbetten für jeden Bedarf. Ob Sie nun viel schwitzen oder leicht frieren. Gerade gesundheitsfördernde Unterbetten werden gerne für Senioren und Kranke genutzt. Aber auch für Allergiker gibt es das spezielle Unterbett.

Das Unterbett aus elastischem Schaumstoff als Material, passt sich dem Gewicht und der Temperatur an. Das Allergiker Unterbett hingegen wird aus Material gefertigt, welches Milben und Keime reduziert. Torf wieder ist ein Material, welches gerne von Rheumapatienten eingesetzt wird, weil es entzündungshemmend wirken kann. Tierfelle hingegen spenden einfach Wärme.

Sogar das beheizte Unterbett könnten Sie für sich wählen, so dass sich die Wärme nach eigenem Wärmeempfinden einstellen lassen kann.

Wählen Sie frei eine der passenden Unterbetten-Auflage, mit der Sie sich auf Dauer wohlfühlen können!

Kommentar verfassen

 

Datum der letzten Aktualisierung: 13/05/2020